T H U E R I N G E R  -  W A L D  -  I M P R E S S I O N E N . de


kostenlose Bilder und Fotos vom Thüringer Wald zur freien Nutzung


Schloss Altenstein im Thüringer Wald

Die Ursprünge von Schloss Altenstein können nicht genau datiert werden, gehen aber auf die Zeit zwischen dem 6. und dem 8. Jahrhundert zurück. Damals handelte es sich jedoch nicht um ein repräsentatives Schloss sondern um eine Burg. Nach einem verheerenden Brand in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts, welcher das Schloss bis auf die Grundmauern vernichtete, wurde es in der Mitte des 18. Jahrhunderts im Stil des Barock wieder errichtet und von der Herzogsfamilie Sachsen-Meinigen als Sommerresidenz genutzt. Ständige Residenz im Rest des Jahres war das Schloss Elisabethenburg in Meiningen. Ende des 19. Jahrhunderts wurden dann weite Teile der, dem englischen Stil nachempfundenen, Parkanlage umgestaltet.

Mit der Abschaffung der Monarchie in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts verlohr auch das Schloss Altenstein seine Bedeutung als Residenz und wurde zunehmend zweckentfremdet genutzt. Unter der Nutzung als Lazarett im 2. Weltkrieg und anschließend als Erholungsheim, leidet die Substanz des Schlosses merklich. Im Jahr 1982 vernichtet ein erneuter Brand das Schloss bis auf seine Grundmauern. Zwischenzeitlich wurden Teile des Schlosses und der umliegenden Gebäude bereits wieder rekonstruiert.


Fotobücher von Ihrem Urlaub im Thüringer Wald können Sie bei Fotorola.de bestellen.

Schloss Altenstein im Thüringer Wald



Die Bilder und Fotos vom Schloss Altenstein im Thüringer Wald können kostenlos genutzt werden.
Bitten kontaktieren Sie uns für eine Nutzung des Fotos via E-Mail.

· Impressum ·


Impressionen vom Thüringer Wald
» Oberhof
» Bad Liebenstein
» Tabarz
» Meiningen
» Drachenschlucht
» Schloss Altenstein
   · Parkanlage
   · Schloss
   · Fontäne
» Naturfotos

Fotobücher von Ihrem Urlaub im Thüringer Wald können Sie bei Fotorola.de bestellen.